deutsch english italiano francais
Startseite Leistungen Über uns Downloads Kontakt
Quality made in Austria

Das Wiener Riesenrad - und es dreht sich weiter...


riesenrad
Das Wiener Riesenrad im Prater ist eines der Wahrzeichen Wiens und ein absolutes Muss bei einem Wien Besuch! Der Prater – sowohl der Wurstelprater mit seinen Attraktionen für Groß und Klein als auch das restliche Gelände des Praters als Naherholungsgebiet sind bei Wienern und Wien Besuchern sehr beliebt.
Das Wiener Riesenrad wurde 1897 eröffnet. Es wurde für das 50. Jahre Regierungsjubiläum des Kaisers Franz Joseph I. gebaut. Das Riesenrad verfügte ursprünglich über 30 Waggons, die jedoch nach dem 2. WK auf 15 reduziert wurden, zunächst um mögliche Stabilitätsprobleme wegen der Schäden nach dem Krieg zu vermeiden und später aus mangelnder Auslastung.
Im Jahr 2016 hat man damit begonnen die Waggons auszutauschen und sie werden nun wieder 6 statt 4 Fenster haben – so, wie sie es ursprünglich auch hatten. Das Wiener Riesenrad befindet sich in Privatbesitz.
Die einzigartige Aussicht – der höchste Punkt liegt bei 64,75 Meter - und das „Panoramamuseum“ am Fuße des Riesenrads, in dem man die Geschichte des Wiener Praters nachvollziehen kann, ziehen unzählige Besucher an. Auch im Winter ist das Riesenrad problemlos zu besuchen. Auf dem Riesenradplatz gibt es Gastronomiebetriebe, wie das vorzügliche Restaurant „Eisvogel“ und weitere Attraktionen, wie Madame Tussaud´s und Souvenirläden.
Das Gesamtareal des Praters erstreckt sich über 6 Quadratkilometer. Der Prater war bis 1766 Jagdgrund des Kaisers und wurde dann von Joseph II. für das Volk freigegeben. Da der Kaiser auch das Eröffnen von Kaffeehäusern und Wirten erlaubte, entwickelte sich daraus der Wurstelprater.
Der Wurstelprater ist der berühmte Vergnügungspark Wiens, der heute zahlreiche Geisterbahnen, Achterbahnen und andere Vergnügungsbetriebe beherbergt. Das berühmte Gasthaus „Schweizerhaus“ befindet sich ebenfalls in diesem Bereich des Wiener Praters. Gerade für Familien mi Kindern ist der Wurstelprater ein wichtiger Punkt bei einem Wien Besuch!

PRAKTISCHE INFORMATION
Mit der U1 oder U2 bis Praterstern kommt man direkt zum Riesenrad und von dort aus in den Rest des Pratergeländes. Das Riesenrad hat 1 Woche Anfang des Jahres wegen Reinigungsarbeiten geschlossen – wir informieren Sie gerne. Zu Weihnachten und Silvester gelten besondere Öffnungszeiten und auch sonst sind die Öffnungszeiten des Wiener Riesenrads saisonabhängig. Bei Welt- oder Europameisterschaften gibt es auch oft ein Public Viewing beim Riesenrad.
Fragen Sie HIER unbedingt auch nach unseren Specials im Riesenrad, wie dem Candlelight Dinner oder dem Frühstück im exklusiv gemieteten Luxuswaggon.


Weitere hilfreiche Tipps für Wien Besucher und Österreich Reisende finden Sie HIER

Impressum AGB Perfect Travel GmbH | Auhofstraße 231-237/6/8 | A - 1130 Wien info@perfect-travel.at preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload